Projekt Ohrenspitzer

Das Ohrenspitzer-Projekt bringt seit 2003 Kinder im Alter zwischen drei und 14 Jahren
mit der Bedeutung des gekonnten Zuhörens, interessanten Hörspielen und aktiver Hörspielgestaltung in Berührung. Warum? Weil Hören nicht nur als reine Sinneswahrnehmung, sondern auch mit Herz und Verstand funktioniert!

Es geht nicht nur um die Ohren und den Schall, sondern auch ums Hören als ein
Zusammenspiel des eigenen Verhaltens mit der Umwelt. Hören als Interaktion braucht Aufmerksamkeit und Konzentration, um Inhalte zu erfassen. Aufmerksames Zuhören ist
Basis- und Schlüsselkompetenz, die man üben und gezielt fördern kann.

Wie? Mit Ohrenspitzer-Ideen und -Methoden:

spannende Spiele machen das bewusste Zuhören in der Praxis erlebbar
erprobte Konzepte garantieren nachhaltigen Erfolg
interessante (Radio-)Geschichten bieten viele Anknüpfungspunkte an die Lebenswelt
von Kindern und
ausführliche, nachvollziehbare Anleitungen machen auch den Technikeinsatz zum Kinderspiel.

Denn: „Der Anfang des rechten Lebens ist das rechte Hören!“, stellte schon der
griechische Schriftsteller Plutarch vor über 2000 Jahren fest. Beim Miteinander kommt es nämlich immer darauf an, dass und wie man einander zuhört, damit Kommunikation gelingt.

Ohrenspitzer wird von der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS) – einem Gemeinschaftsprojekt der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK), des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ), der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK) und des Südwestrundfunks (SWR) – gefördert.

Ohrenspitzer-Koffer

Hört mal her! –
Sich Gehör verschaffen, das müssen Lehrkräfte in ihrem Alltag ständig. Und das gelingt
auf ganz besondere Weise mit den Hörspielen und der Audio-Technik, mit denen der
Hörkoffer ausgestattet ist.

Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter in Baden-Württemberg, die an ihrer Schule moderne Zuhörförderung in den Unterrichtsalltag, in die Ganztagesbetreuung oder in eine Arbeitsgemeinschaft integrieren möchten, erhalten den Hörkoffer an beteiligten Medienzentren zu Informations- und Testzwecken.

Die Betriebsanleitungen und Videotutorials zu den technischen Geräten, die sich im Koffer befinden, sind in der Mediathek zu finden.

Folgende Hörspiele, Materialien und Technik sind im Ohrenspitzer-Koffer enthalten:

1. Koffer

2. Ohrenspitzer Begleitheft

3. Knackfrösche und Flöten

4. Schallpegel-Messgerät SL-50

5. Mp3 Player Trekstor i.Beat move S 2.0

6. Kindermikrofon Easi-Speak

7. Lautsprecher JBL Charge

8. Headset HS-2800

9. Mikrofon Samsung CO1U

10. Aufnahmegerät Zoom H1

11. Hörspiele

An der Arche um Acht

Dagobert Dünkelstein, der Detektiv

Das Gespenst von Canterville

Das Land des Menschen

Das Wetter

Der Buchstabenfresser

Der Räuber Hotzenplotz – Auszug

Der Zahlenteufel

Der Zauber der Schildkröte

Die Füchse von Andorra

Ein mittelschönes Leben

Es hummelt eine Brumm

Großvater und die Wölfe

Herr Röslein

Im Straßenverkehr

Peter Pan – Orchesterhörspiel

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Sinti und Roma hören

Was? Wenn!

12. Medien

CD-Rom Auditorix Hörwerkstatt: Lernsoftware für die Arbeit mit Kindern im Grundschulalter (www.auditorix.de)

Ohrenspitzer Geräusche-Stick (+Technikanleitungen)

DVD-Rom „Hast du Töne…“ (SWR-Schulfernsehen „Planet Schule“)

Der Ohrenspitzer Koffer ist ausleihbar im Medienverleih des Kreis-Medienzentrums Tel.: 07141 144 2249

Weitere Informationen