Neuerscheinungen Schulfilme 2018

4611324   Nahrungsmittelunverträglichkeit

Typ: 46   Länge: ca. 22 min f   Produktionsjahr: 2018 
Wenn sich der Körper gegen bestimmte Nahrungsmittel wehrt und deren Verzehr Beschwerden verursacht, kann eine Unverträglichkeit von Lebensmitteln dahinterstecken. Die vier häufigsten Nahrungsmittelunverträglichkeiten – die Intoleranzen gegenüber Laktose, Fruktose und Histamin sowie die Glutenunverträglichkeit Zöliakie – werden in dieser Produktion genauer im Hinblick auf ihre Symptome, Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt. Zusatzmaterial: 5 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung [PDF/Word]; 21 Grafiken; 2 Bilder; 5 Infoblätter; 1 Filmkommentar/Filmtext; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 1 Begleitheft. Begleitmaterial: Begleitheft: FWU (Grünwald), 2018, 11 S.

4611347   Die Kreuzzüge

Typ: 46   Länge: ca. 22 min f   Produktionsjahr: 2018 
“Gott will es!” – Mit dieser Begründung zogen tausende Soldaten aus zahlreichen Ländern Europas Richtung Jerusalem, um dieses von der Herrschaft der aus ihrer Sicht ungläubigen Muslime zu befreien. In mehreren Kreuzzügen vom 11. bis zum 13. Jahrhundert lieferten sie sich erbitterte Kämpfe um die Heilige Stadt, die sie letztlich doch nicht in ihrem Besitz halten konnten. Neben religiösen Motiven schlossen sich viele Menschen auch aus wirtschaftlichen Gründen den Kreuzzügen an, da sie hofften, neues Land für sich gewinnen zu können. Aber nicht nur Tod und Verwüstung sind das Ergebnis der Kreuzzüge, sondern auch ein intensiver Kultur- und Warenaustausch zwischen Ost und West.

4611321   Diabetes mellitus

Typ: 46   Länge: ca. 17 min f   Produktionsjahr: 2018 
Mit über 400 Millionen Betroffenen ist Diabetes mellitus, die “Zuckerkrankheit”, eine der häufigsten Erkrankungen weltweit. Doch warum leiden so viele Menschen an dieser Stoffwechselstörung und welche Faktoren spielen bei ihrer Entstehung eine Rolle? Die Produktion geht auf die verschiedenen Typen von Diabetes ein, beleuchtet Behandlungsmethoden und gibt Tipps für den Alltag, wie man sein Risiko senken kann, an Diabetes zu erkranken. Zusatzmaterial: 5 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung [PDF/Word]; 19 Grafiken; 1 Infoblatt; 5 Bilder; 1 Filmkommentar/Filmtext; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 1 Begleitheft. Begleitmaterial: Begleitheft: FWU (Grünwald), 2018, 11 S.

4611343   Vom Werkzeug zur Maschine

Typ: 46   Länge: ca. 17 min f   Produktionsjahr: 2018 
Wir begleiten Gabriel bei seinen Experimenten und Recherchen zu Werkzeugen und Maschinen. Gabriel und sein Opa zeigen, was Werkzeuge sind, wie unser Alltag ohne sie aussehen würde und wie manche von ihnen zu Maschinen weiterentwickelt wurden. Animationen erklären dabei adressatengerecht die physikalischen Wirkmechanismen (Hebelkraft, Fliehkraft und Zahnrad/Getriebe) der vorgestellten Werkzeuge und Maschinen. Die Produktion animiert durch ihren hohen Aufforderungscharakter sowie Versuchen und Beispielen aus der Lebensrealität der Kinder, zum eigenständigen Forschen und Entdecken. Differenzierte Arbeitsblätter intendieren den Einsatz des Mediums auch in integrativen Schulformen. Zusatzmaterial: 9 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung [PDF/Word]; 13 Bilder; 1 Filmkommentar/Filmtext; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 1 Begleitheft. Begleitmaterial: Begleitheft: FWU (Grünwald), 2018, 11 S.

4611356   Ich in der Zeit

Typ: 46   Länge: ca. 18 min f   Produktionsjahr: 2018 
Das Ich in der Zeit ist ein zentrales Thema der beiden Kurzfilme: PIX (ca. 10 min): Der Film zeigt schlaglichtartig aneinandergereihte Schlüsselmomente des Lebens und ihre fotografische Darstellung. Der Film thematisiert das Verhältnis von Wirklichkeit und Inszenierung und weist dabei vielfältige philosophische, ethische und medienpädagogische Bezüge auf. (Deutschland 2017; Regie: Sophie Linnenbaum) MIKE (ca. 8 min): Dieser Film erzählt eine Geschichte über Schuld, Verdrängung und die Bedeutung der Zeit. (Großbritannien 2014; Regie: Petros Silvestros) Zusatzmaterial: 6 Arbeitsblätter; Bilder; Sprechertexte.

4611327   HIV und Aids

Typ: 46   Länge: ca. 20 min f   Produktionsjahr: 2018 
HIV ist eine sexuell übertragbare Infektion, die weltweit vorkommt. Auch Denis hat sich mit HIV infiziert. Dank einer medikamentösen Behandlung kann er jedoch ein weitestgehend normales Leben führen, ohne an Aids zu erkranken. Diese Produktion stellt das HI-Virus vor und gibt Auskunft über dessen Behandlung und Prävention. Zusatzmaterial: 5 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung [PDF/Word]; 19 Grafiken; 7 Infotexte; 1 Filmkommentar/Filmtext; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 1 Begleitheft.

4611336   Komplexverbindungen

Typ: 46   Länge: ca. 23 min f   Produktionsjahr: 2018 
Ob Hämoglobin als Sauerstofftransporter im Blut oder Chlorophyll als Energietransporter in der Fotosynthese – viele Lebewesen sind auf Komplexverbindungen angewiesen, um überleben zu können. Dieser bedeutende Alltagsbezug öffnet den Blick in die Welt der Komplexchemie. Dabei ermöglichen anschauliche Animationen, die Grundlagen des Zustandekommens, des (räumlichen) Aufbaus und der Ligandenaustauschvorgänge von Komplexverbindungen auf submikroskopischer Ebene darzustellen. Chemische Experimente im Labor ergänzen genauso wie historische Bezüge aus der großchemischen Industrie das Fachwissen. Zusatzmaterial: 5 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung [PDF/Word]; 36 Grafiken; 1 Interaktionen; 1 Filmkommentar/Filmtext; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 1 Begleitheft.

46500245   Nur ein Lächeln [mit Unterrichtsmaterial]

Typ: 46   Länge: ca. 25 min f   Produktionsjahr: 2018 
Der Film thematisiert Mobbing, Ausgrenzung und Gruppenzwang: Die Schülerin Hanna lebt mit Ihrer Familie in ärmlichen Verhältnissen. Nach dem Tod ihrer Mutter kümmert sie sich rührend um ihre Geschwister. Sie ist in ihrer Klasse eine Außenseiterin, die geschnitten und gemobbt wird. Aber dann erfährt sie echte Freundschaft: Ihr Mitschüler Niko lernt sie und ihre Familie näher kennen: Er erfährt vom Tod ihrer Mutter und ihrer Trauer. (Deutschland 2016) Zusatzmaterial: Vorschläge zur Unterrichtsplanung [PDF/Word]; Arbeitsblätter in Schülerfassung [PDF/Word]; Bilder.

4611355   Der Sinn des Lebens

Typ: 46   Länge: ca. 28 min f   Produktionsjahr: 2018 
ARMADINGEN (ca. 26 min): Die Nachricht vom nahen Weltende verändert das eintönige Leben eines älteren Paares grundlegend. Mit einem Mal sieht der Protagonist Walter die Welt neu und sich selbst mit existenziellen Fragen konfrontiert. Wie sollen er und seine Frau ihre letzten Stunden verbringen? Welche Lebenschancen haben sie verpasst? MEGATRICK (ca. 2 min): Der Film zeigt, dass die eigenen Lebensziele nur allzu oft vom Leben selbst konterkariert werden. Zusatzmaterial: 6 Arbeitsblätter; 2 Filmtexte; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 1 Begleitheft. Begleitmaterial: Begleitheft: FWU (Grünwald), 2018, 11 S.

4611340   Radioaktivität

Typ: 46   Länge: ca. 26 min f   Produktionsjahr: 2018 
Oftmals spricht man von Radioaktivität, wenn man eigentlich spontan erfolgende Kernumwandlungsprozesse meint. Diese Produktion beschäftigt sich mit den Arten der Radioaktivität, ihren Entstehungen und wie wir sie uns nutzbar machen können. Zusatzmaterial: 6 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung [PDF/Word]; 22 Grafiken; 1 Interaktion; 1 Filmkommentar/Filmtext; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 1 Begleitheft.

4611338   Photoeffekt

Typ: 46   Länge: ca. 22 min f   Produktionsjahr: 2018 
Licht hat die Menschheit schon seit jeher fasziniert. Und schon immer hat man mit ihm auch experimentiert. Dabei wurde festgestellt, dass durch Lichteinstrahlung Elektronen aus Metalloberflächen oder Halbleiteroberflächen herausgelöst werden können. Man nennt dies den “Photoeffekt”. Für seine Erklärung erhielt Einstein im Jahr 1921 den Nobelpreis für Physik. In dieser Produktion werden der Photoeffekt und seine Anwendungen genauer beleuchtet. Zusatzmaterial: 5 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung [PDF/Word]; 10 Grafiken; 2 Infotexte; 1 Filmkommentar/Filmtext; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 1 Begleitheft.

4611361   Endzeit

Typ: 46   Länge: ca 28 min f   Produktionsjahr: 2018 
RADIO OMEGA (ca. 14 min): Überzeugt davon, in der postapokalyptischen Welt überlebende Zuhörer zu erreichen, sendet Radiosprecher Benjamin Freytag unermüdlich “die größten Hits aus 80 Jahren Rock- und Popkultur”. Plötzlich dringt in seinen Alltag ein Störgeräusch aus dem Lautsprecher. Ein weiterer Sender, “Radio Phoenix” sendet Musik und gute Laune durch den Äther. (Deutschland 2012; Regie Florian Ross) DER TUNNEL (ca. 14 min): Der Film spielt in einer dystopischen Zukunft. Eine Familie ist nach einer kurzen Auszeit am Strand wieder auf dem Heimweg. Zwischen ihnen und ihrem Zuhause befindet sich ein massiver Tunnel, der einzig dem Zweck dient, die gravierende Überbevölkerung einzudämmen. (Norwegen 2016; Regie: André Øvredal; Literarische Vorlage: Alice Glaser) Zusatzmaterial: 14 Arbeitsblätter; 7 Bilder aus der Johannesapokalypse; 6 Bilder aus dem Film “Radio Omega”; Filmplakat “Der Tunnel”; Sprechertexte; Vorschläge zur Unterrichtsplanung.

4611349   Soziale Frage – Leben im Industriezeitalter

Typ: 46   Länge: ca. 22 min f   Produktionsjahr: 2018 
Der Alltag um 1900 war bestimmt von Aufbruchsstimmung und Fortschrittsoptimismus, aber auch einem strikten Klassendenken und großen sozialen Unterschieden. Die Phase der Hochindustrialisierung brach an und immer mehr Menschen zog es in die großen Städte, wie die Hauptstadt des Kaiserreichs: Berlin. Hier lebten Arm und Reich Tür an Tür. Die Produktion stellt den Arbeitstag eines Dienstmädchens nach und liefert damit einen Einblick in den Alltag im industrialisierten Deutschland. Zusatzmaterial: 9 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung [PDF/Word]; 1 Grafiken; 1 Karten; 6 Bilder; 1 Filmkommentar/Filmtext; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 1 Begleitheft.

4679048   Rom – vom Stadtstaat zum Weltreich

Typ: 46   Länge: ca. 16 min f   Produktionsjahr: 2018 
Wie entwickelte sich aus der unscheinbaren Siedlung Rom das mächtige Imperium Romanum? Und wie konnte das Weltreich mehrere Jahrhunderte überleben? Der Film veranschaulicht mithilfe von Spielfilmszenen und Simulationen mehrere Aspekte: – Legionäre mit ihrer Kampftechnik, ihren überlegenen Waffen und ihrer Disziplin; hinzu kommen ihre zahlreichen Tätigkeiten wie der Bau von Legionslagern, Straßen und Grenzanlagen. – eine effektive Verwaltung, zuständig für Stadtplanung, Steuereintreibung und der Organisation von Lebensmitteln und handwerklichen Produkten aus allen Teilen des Reichs und – die Anziehungskraft der überlegenen römischen Kultur (Städte, Wasserversorgung, Paläste, Märkte und Freizeitvergnügen) sowie des römischen Rechts auf die Bewohner in den eroberten Provinzen.

4678965   Indien – Land der modernen Sklaven

Typ: 46   Länge: ca. 24 min f   Produktionsjahr: 2018 
Sklaverei ist kein Phänomen von gestern. In Indien gibt es ca. 15 Mio. Sklaven. Der Film analysiert, wie sich Sklaverei heute darstellt und unter welchen Bedingungen Menschen in Indien arbeiten müssen.

4678666   Digitale Gewalt

Typ: 46   Länge: ca. 15 min f   Produktionsjahr: 2018 
Neue Handytechniken, Apps und soziale Netzwerke machen es schnell und einfach möglich, privates Bild- und Tonmaterial, Verleumdungen oder Hasskommentare in die Welt zu posten und zu vervielfältigen. Auf diese Weise wird digitale Gewalt ausgeübt. Der Film definiert verschiedene Formen digitaler Gewalt. Sie thematisiert falsche Behauptungen und Beleidigungen in sozialen Netzwerken, Nacktaufnahmen im Internet sowie live ins Netz übertragene Straftaten. Es werden praktische Tipps zur Prävention und den Opfern Hilfestellungen im Umgang mit digitaler Gewalt gegeben. Auch mögliche straf- und zivilrechtliche Konsequenzen werden aufgezeigt. Insbesondere definiert der Film Begriffe und Sachverhalte wie Cybermobbing, Stalking, Shitstorm, Missbrauch von digitalen Aufnahmen, digitale Kontrolle und Übergriffe und gibt einen Einblick in Methoden organisierter digitaler Kriminalität. Insgesamt informiert er umfassend und sensibilisiert für Internetsicherheit. Sie versetzt Opfer in die Lage, sich richtig zu verhalten und Hilfe organisieren zu können. Zusatzmaterial: 168 Arbeitsmaterialen für Schüler; Vorschläge zur Unterrichtsplanung.

4672470   Die Nordsee

Typ: 46   Länge: ca. 22 min f   Produktionsjahr: 2018 
Die Nordsee ist ein bedeutender Handelsweg mit weltbedeutenden Häfen, aber auch ein einzigartiger, schützenswerter Naturraum. Mittels Bildern und Kartenanimationen wird die Nordsee und das Wattenmeer als einzigartiger Natur-, Wirtschafts- und Erholungsraum dargestellt. Es werden die komplexen Wechselwirkungen zwischen dem Natur- und dem Wirtschaftsraum Meer und die bestehenden Probleme wie Überfischung und Verschmutzung thematisiert. Dabei wird deutlich sichtbar, dass das Ökosystem Meer eines besonderen Schutzes bedarf. Zusatzmaterial: Begleitmaterialien.

4679049   Die Blütezeit der arabischen Kultur

Typ: 46   Länge: ca. 15 min f   Produktionsjahr: 2018 
Wie kommt es zur Ausdehnung und zur kulturellen Blütezeit der arabischen Welt? Welche Rolle spielt dabei der Islam? Und wie kommen die technischen und wissenschaftlichen Erkenntnisse aus dem Reich der Kalifen nach Europa? Spielszenen und Realaufnahmen, Simulationen und animierte Karten veranschaulichen die Geburtsstunde des Islam, die Eroberung eines riesigen Reiches im Namen Allahs und den Ausbau Bagdads zur wichtigsten arabischen Forschungsstätte im 9. und 10. Jahrhundert. Mit Cordoba und später Toledo gründen die arabisch-berberischen Herrscher auch in Spanien kulturelle Zentren, deren Wirkung weit nach Europa strahlt. 1258 zerstören mongolische Reiterheere Bagdad, nach und nach vertreiben Kreuzritter die Muslime auch aus Spanien. Damit endet die Blütezeit der arabischen Kalifate, ihr Einfluss bleibt jedoch in den neu gegründeten mittelalterlichen Universitäten bestehen.

4678991   Ein Kinderbuch entsteht

Typ: 46   Länge: 25:11 min f   Produktionsjahr: 2018 
Wie entsteht aus einer Idee ein Buch? Dieser Frage geht der Film nach und begleitet ein Kinderbuch von der Planung in der Produktionssitzung im Verlag bis zum Verkauf in der Buchhandlung. Ausführlich kommt die Kinderbuchautorin Anna Ruhe zu Wort, die erzählt, wie sie auf die Ideen für ihre Geschichten kommt und was das Lesen für sie im Allgemeinen bedeutet. Welche Aufgaben Setzer, Illustratoren und Lektoren haben, erklärt der Film. Die Reise, die das Buch quer durch die Bundesrepublik vom Verlag über die Arbeitsplätze der Autorin und Illustratorin bis zur Druckerei nimmt, der Augenblick, wenn das Buch auf der Buchmesse in Frankfurt der Öffentlichkeit vorgestellt wird und die in den Händen einer Leserin in einer Buchhandlung endet, ist das zentrale Motiv des Films. Zusatzmaterial: 32 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung; 20 Testaufgaben; 8 interaktive Arbeitsblätter; 5 MasterTool-Folien.

4611312   Jahrhundertbauwerk Gotthard-Basistunnel

Typ: 46   Länge: ca. 24 min f   Produktionsjahr: 2018 
Im Dezember 2016 wurde in der Schweiz der Gotthard-Basistunnel eröffnet, um den Nord-Süd-Transitverkehr in Europa verstärkt von der Straße auf die Schiene zu verlagern. Mit Material der AlpTransit Gotthard AG wird die 60-jährige Baugeschichte von der Planung bis zur Eröffnung des mit 57 km längsten Eisenbahntunnels der Welt dokumentiert. Zudem werden die Schwierigkeiten beim Bau und die Renaturierung betroffener Flächen erläutert. Zusatzmaterial: 6 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung [PDF/Word]; 10 Grafiken; 5 Karten; 2 Bilder; 1 Filmkommentar/Filmtext; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 1 Begleitheft.

4611309   Südkorea – Tigerstaat zwischen Tradition und Hightech

Typ: 46   Länge: ca. 22 min f   Produktionsjahr: 2018 
Einer der flächenmäßig kleinsten Staaten Ostasiens ist in wenigen Jahrzehnten zu einer der wichtigsten Wirtschaftsnationen der Welt herangewachsen – der Tigerstaat Südkorea. Neben der Geschichte und der noch nach alten Traditionen funktionierenden Gesellschaft werden auch moderne Facetten des Landes angesprochen, wie die Chaebols als tragende Säulen der Industrie und “Wiege” des Hightech sowie die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang. Zusatzmaterial: 10 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung [PDF/Word]; 16 Grafiken; 6 Karten; 18 Bilder; 1 Filmkommentar/Filmtext; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 1 Begleitheft. Begleitmaterial: Begleitheft: FWU (Grünwald), 2018, 11 S.

4611351   Die Habsburger – Eine Dynastie prägt Europa

Typ: 46   Länge: ca. 19 min f   Produktionsjahr: 2018 
Die Habsburger sind eines der wichtigsten Herrschergeschlechter der Neuzeit und prägten die Geschichte Europas über mehrere Jahrhunderte. Die Produktion beleuchtet wichtige Stationen der Habsburger wie die Ursprünge unter Rudolf I. und Rudolf IV. im Mittelalter, die Ausdehnung ihres Weltreiches unter Kaiser Karl V., die Bedrohung der Habsburgischen Vormacht in den Schlesischen Kriegen gegen Preußen und schließlich den Untergang des Vielvölkerstaates unter den letzten Kaisern Franz Joseph I. und Karl I. Dabei wird deutlich, wie sehr sich die Herrschaft der Habsburger auf das Schicksal Europas auswirkte. Zusatzmaterial: 10 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung [PDF/Word]; 6 Karten; 1 Filmkommentar/Filmtext; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 1 Begleitheft.

4679518   Animationsfilm – So geht’s!

Typ: 46   Länge: ca. 18 min f   Produktionsjahr: 2018 
Ein Film besteht aus einer Folge von Einzelbildern, die hintereinander abgespielt, die Illusion einer fließenden Bewegung erzeugen. Im Unterschied zum aufgenommenen Film wird beim Animationsfilm keine reale Bewegung als eine Folge von Einzelbildern festgehalten, sondern man erschafft eine Bewegung, die in Wirklichkeit gar nicht existiert und erweckt damit Gegenstände oder Zeichnungen zum Leben. Anhand drei unterschiedlicher Animationstechniken zeigt der Film, wie man einen Animationsfilm erstellt, was man dafür benötigt und motiviert dazu es selbst zu versuchen. Auch sind Module mit Tutorials enthalten. Zusatzmaterial: Internet-Links; Kommentartext [PDF].