Trickfilm-Wettbewerb – Der LFK-Wettbewerb TRICK & KLICK startet für das Schuljahr 2018 bis 15.03.18

Dieser Trickfilm-Wettbewerb für Grundschulen unterstützt Medienbildung im Unterricht
Der LFK-Wettbewerb TRICK & KLICK startet für das Schuljahr 2018

Medienkompetenz ist eine wichtige Schlüsselkompetenz und im neuen Bildungsplan in Baden-Württemberg zentral verankert. Warum also nicht gemeinsam in der Klasse einen phantasievollen Trickfilm produzieren, der dann vielleicht sogar in einem Stuttgarter Kino aufgeführt wird?
Die Landesanstalt für Kommunikation schreibt für die Klassen 1-5 wieder den Trickfilmwettbewerb TRICK & KLICK aus, an dem bereits in den letzten Jahren über 1000 Grundschüler teilgenommen haben.
Kreativität stehen bei der Filmstory und bei der Produktion im Vordergrund: Ob Legetrick, Pixilation, Knet- oder Figurentrick oder auch ein animierter Erklärfilm – alles ist möglich. Der Film sollte eine Länge von 2 bis 3 Minuten 30 haben.
Beteiligen können sich alle Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte, die im Schuljahr 2017/2018 einen Trickfilm erstellen. Medienzentren unterstützen TRICK & KLICK Die Technik kann bei vielen Medienzentren vor Ort kostenlos ausgeliehen werden, zum Teil werden Trickfilmworkshops angeboten.
Die Einreichfrist der Filme endet am 15. März 2018.
Als Gewinn winken unter anderem ein Besuch im Stuttgarter Trickfilm Studio FILM BILDER, weitere Preise sind ein Medienprojekt freier Wahl, ein Kinobesuch sowie ein Soundworkshop.

 

 

Anmeldung, weitere Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen und ein Blick auf die letzten Gewinnerfilme bietet www.trickundklick.de.

Informationsmaterialien zur Trickfilmerstellung inklusive
Videotutorials gibt es hier: http://kinomobil-bw.de/trickfilmnetzwerk/materialien-tutorials

Für Medien-Rückfragen:
Axel Dürr
Pressesprecher
Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK)
Telefon: 0711/66991-74
E-Mail: a.duerr@lfk.de

(Quelle: www.trickundklick.de)