Kalender

Feb
27
Di
Schüler Workshop zum Thema „Cybermobbing“ @ Kraichertschule Sachsenheim
Feb 27 ganztägig

Fr, 23.02.2017 – Schüler-Workshop zum Thema „Cybermobbing“
Was ist Cybermobbing? Welche Akteure  und Handlungsmuster spielen eine Rolle? Was können Betroffene tun?

Der angebotene Workshop für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 thematisiert Cybermobbing ausgehend von Sozialen Netzwerken, Smartphones und WhatsApp – Angeboten und behandelt Aspekte des Datenschutzes.

Ziel der Veranstaltung ist es die teilnehmenden Schülerinnen und Schülern durch Aufklärung vor Cybermobbing zu schützen und für den Fall von Übergriffen handlungsfähig zu machen.

Datum: 23.02.2018

Ort: Kraichertschule Sachsenheim

ReferentIn: Anke Ebner

Veranstalter: „Kindermedienland“ <anmeldung@lmz-bw.de>

Wenn Sie Fragen zu der Veranstaltung haben, melden Sie sich gerne bei der medienpädagogischen Beratungsstelle des LMZ, 0711-2850-777, beratungsstelle@lmz-bw.de

Die Referentin/den Referenten können Sie jederzeit telefonisch/per Mail erreichen. Nutzen Sie dafür bitte die vom LMZ zur Verfügung gestellte Kontaktliste der Referent/inn/en. http://www.lmz-bw.de/medienbildung/service/medienpaedagogische-referenten.html Sie/er wird gerne Informationen aus Ihrem Medienzentrum in die Veranstaltung aufnehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr LMZ- und Kindermedienland-Team

www.lmz-bw.de
www.kindermedienland-bw.de

Mrz
2
Fr
Schüler-Workshop zum Thema „Medien und Gewalt und/ oder Rechtsextremismus“ @ Kraichertschule Sachsenheim
Mrz 2 ganztägig

Fr, 02.03.2018 – Schüler-Workshop zum Thema „Medien und Gewalt und/ oder Rechtsextremismus“ Digitale Medien bieten Informationen, Unterhaltung und Kommunikationsmöglichkeiten in Hülle und Fülle. Auch problematische Inhalte wie gewalttätige Darstellungen in Film, Fernsehen und Internet gehören dazu.

Die Veranstaltung sensibilisiert Schülerinnen und Schüler für das Thema Gewalt in den Medien. Darstellungsmerkmale von Gewalt, individuelle Wahrnehmung von Gewalt und mögliche Folgen von exzessivem Konsum von gewalthaltigen Inhalten und Motive dessen sind Gegenstand des Schülerworkshops. Die Teilnehmer lernen verschiedene Wirkungstheorien in diesem Zusammenhang kennen (Realitätsverzerrung, Abstumpfung, Ventil für Emotionen, …). Weiter sind rechtliche Grundlagen zu Mediengewaltkonsum ein Aspekt des Workshops und die Hintergründe von Altersfreigaben für Filme.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen von „101 Schulen“ statt.

Ort: Kraichertschule Sachsenheim

ReferentIn: Anke Ebner

Veranstalter: „Kindermedienland“ <anmeldung@lmz-bw.de>

Wenn Sie Fragen zu der Veranstaltung haben, melden Sie sich gerne bei der medienpädagogischen Beratungsstelle des LMZ, 0711-2850-777, beratungsstelle@lmz-bw.de

Die Referentin/den Referenten können Sie jederzeit telefonisch/per Mail erreichen. Nutzen Sie dafür bitte die vom LMZ zur Verfügung gestellte Kontaktliste der Referent/inn/en. http://www.lmz-bw.de/medienbildung/service/medienpaedagogische-referenten.html Sie/er wird gerne Informationen aus Ihrem Medienzentrum in die Veranstaltung aufnehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr LMZ- und Kindermedienland-Team

www.lmz-bw.de
www.kindermedienland-bw.de

Mrz
15
Do
Schulkinowoche im Central & Union Filmtheater in Ludwigsburg @ Central Union Filmtheater
Mrz 15 um 09:00 – 13:00

12. SchulKinoWoche vom 15. März – 21. März 2018


Die nächste SchulKinoWoche Baden-Württemberg findet vom 15. bis 21. März 2018 statt. In dieser Zeit verwandeln sich wieder zahlreiche Kinosäle in Klassenzimmer. Eine Woche lang können Schulklassen ausgewählte, pädagogisch wertvolle und zu den Bildungsplänen passende Filme im Kino ansehen, an Filmgesprächen teilnehmen und sich so mit dem Medium Film und seinen Besonderheiten auseinandersetzen.

Bei der 12. SchulKinoWoche werden 99 Kinos in ganz Baden-Württemberg teilnehmen. Das sind mehr Lichtspielhäuser als jemals zuvor.

Bis Anfang März 2018 haben Sie die Möglichkeit sich mit Ihrer Klasse für die SchulKinoWoche 2018 anzumelden. Das Programm für die teilnehmenden Kinos in Ihrem Landkreis können Sie unter der Rubrik Kinos+Programm einsehen. Falls Sie aus unserer Filmliste einen anderen Film sehen möchten, bieten wir Ihnen gerne Zusatzvorstellungen an. Zu jedem Film der SchulKinoWoche stellen wir Ihnen pädagogisches Begleitmaterial zur Verfügung, das die Vor- und Nachbereitung im Unterricht unterstützt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Das aktuelle Programm mit Spielplänen liegt im Kreis-Medienzentrum Ludwgsburg aus!Willkommen bei den Hartmanns

 Der Eintritt kostet pro Schüler/in 3,50 €. Bei Unklarheiten geben unsere FAQs Antworten. Gerne können Sie aber auch direkt Kontakt mit uns aufnehmen, per E-Mail an schulkinowoche@lmz-bw.de oder per Telefon unter 0711 253583–46.

Mit unserem Filmnewsletter (ca. 10 Mails im Jahr) informieren wir Sie aktuell über die SchulKinoWoche, über filmische Weiterbildungen und Unterrichtsmaterialen sowie über neue Filme, die im Unterricht eingesetzt werden können. Hier können Sie ihn abonnieren.

Aktuelle Informationen zur Filmbildung finden Sie auf den Seiten des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg, wo wir Materialien und Projekte zur Filmbildung veröffentlichen. Auch auf www.kinofenster.de und unter www.visionkino.de gibt es aktuelle filmpädagogische Materialien und Filmtipps.

https://schulkinowoche-bw.de/kino-40-ludwigsburg-central-theater/

 

Mrz
16
Fr
Schulkinowoche im Central & Union Filmtheater in Ludwigsburg @ Central Union Filmtheater
Mrz 16 um 09:00 – 13:00

12. SchulKinoWoche vom 15. März – 21. März 2018


Die nächste SchulKinoWoche Baden-Württemberg findet vom 15. bis 21. März 2018 statt. In dieser Zeit verwandeln sich wieder zahlreiche Kinosäle in Klassenzimmer. Eine Woche lang können Schulklassen ausgewählte, pädagogisch wertvolle und zu den Bildungsplänen passende Filme im Kino ansehen, an Filmgesprächen teilnehmen und sich so mit dem Medium Film und seinen Besonderheiten auseinandersetzen.

Bei der 12. SchulKinoWoche werden 99 Kinos in ganz Baden-Württemberg teilnehmen. Das sind mehr Lichtspielhäuser als jemals zuvor.

Bis Anfang März 2018 haben Sie die Möglichkeit sich mit Ihrer Klasse für die SchulKinoWoche 2018 anzumelden. Das Programm für die teilnehmenden Kinos in Ihrem Landkreis können Sie unter der Rubrik Kinos+Programm einsehen. Falls Sie aus unserer Filmliste einen anderen Film sehen möchten, bieten wir Ihnen gerne Zusatzvorstellungen an. Zu jedem Film der SchulKinoWoche stellen wir Ihnen pädagogisches Begleitmaterial zur Verfügung, das die Vor- und Nachbereitung im Unterricht unterstützt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Das aktuelle Programm mit Spielplänen liegt im Kreis-Medienzentrum Ludwgsburg aus!Willkommen bei den Hartmanns

 Der Eintritt kostet pro Schüler/in 3,50 €. Bei Unklarheiten geben unsere FAQs Antworten. Gerne können Sie aber auch direkt Kontakt mit uns aufnehmen, per E-Mail an schulkinowoche@lmz-bw.de oder per Telefon unter 0711 253583–46.

Mit unserem Filmnewsletter (ca. 10 Mails im Jahr) informieren wir Sie aktuell über die SchulKinoWoche, über filmische Weiterbildungen und Unterrichtsmaterialen sowie über neue Filme, die im Unterricht eingesetzt werden können. Hier können Sie ihn abonnieren.

Aktuelle Informationen zur Filmbildung finden Sie auf den Seiten des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg, wo wir Materialien und Projekte zur Filmbildung veröffentlichen. Auch auf www.kinofenster.de und unter www.visionkino.de gibt es aktuelle filmpädagogische Materialien und Filmtipps.

https://schulkinowoche-bw.de/kino-40-ludwigsburg-central-theater/

 

Mrz
17
Sa
Schulkinowoche im Central & Union Filmtheater in Ludwigsburg @ Central Union Filmtheater
Mrz 17 um 09:00 – 13:00

12. SchulKinoWoche vom 15. März – 21. März 2018


Die nächste SchulKinoWoche Baden-Württemberg findet vom 15. bis 21. März 2018 statt. In dieser Zeit verwandeln sich wieder zahlreiche Kinosäle in Klassenzimmer. Eine Woche lang können Schulklassen ausgewählte, pädagogisch wertvolle und zu den Bildungsplänen passende Filme im Kino ansehen, an Filmgesprächen teilnehmen und sich so mit dem Medium Film und seinen Besonderheiten auseinandersetzen.

Bei der 12. SchulKinoWoche werden 99 Kinos in ganz Baden-Württemberg teilnehmen. Das sind mehr Lichtspielhäuser als jemals zuvor.

Bis Anfang März 2018 haben Sie die Möglichkeit sich mit Ihrer Klasse für die SchulKinoWoche 2018 anzumelden. Das Programm für die teilnehmenden Kinos in Ihrem Landkreis können Sie unter der Rubrik Kinos+Programm einsehen. Falls Sie aus unserer Filmliste einen anderen Film sehen möchten, bieten wir Ihnen gerne Zusatzvorstellungen an. Zu jedem Film der SchulKinoWoche stellen wir Ihnen pädagogisches Begleitmaterial zur Verfügung, das die Vor- und Nachbereitung im Unterricht unterstützt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Das aktuelle Programm mit Spielplänen liegt im Kreis-Medienzentrum Ludwgsburg aus!Willkommen bei den Hartmanns

 Der Eintritt kostet pro Schüler/in 3,50 €. Bei Unklarheiten geben unsere FAQs Antworten. Gerne können Sie aber auch direkt Kontakt mit uns aufnehmen, per E-Mail an schulkinowoche@lmz-bw.de oder per Telefon unter 0711 253583–46.

Mit unserem Filmnewsletter (ca. 10 Mails im Jahr) informieren wir Sie aktuell über die SchulKinoWoche, über filmische Weiterbildungen und Unterrichtsmaterialen sowie über neue Filme, die im Unterricht eingesetzt werden können. Hier können Sie ihn abonnieren.

Aktuelle Informationen zur Filmbildung finden Sie auf den Seiten des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg, wo wir Materialien und Projekte zur Filmbildung veröffentlichen. Auch auf www.kinofenster.de und unter www.visionkino.de gibt es aktuelle filmpädagogische Materialien und Filmtipps.

https://schulkinowoche-bw.de/kino-40-ludwigsburg-central-theater/

 

Mrz
18
So
Schulkinowoche im Central & Union Filmtheater in Ludwigsburg @ Central Union Filmtheater
Mrz 18 um 09:00 – 13:00

12. SchulKinoWoche vom 15. März – 21. März 2018


Die nächste SchulKinoWoche Baden-Württemberg findet vom 15. bis 21. März 2018 statt. In dieser Zeit verwandeln sich wieder zahlreiche Kinosäle in Klassenzimmer. Eine Woche lang können Schulklassen ausgewählte, pädagogisch wertvolle und zu den Bildungsplänen passende Filme im Kino ansehen, an Filmgesprächen teilnehmen und sich so mit dem Medium Film und seinen Besonderheiten auseinandersetzen.

Bei der 12. SchulKinoWoche werden 99 Kinos in ganz Baden-Württemberg teilnehmen. Das sind mehr Lichtspielhäuser als jemals zuvor.

Bis Anfang März 2018 haben Sie die Möglichkeit sich mit Ihrer Klasse für die SchulKinoWoche 2018 anzumelden. Das Programm für die teilnehmenden Kinos in Ihrem Landkreis können Sie unter der Rubrik Kinos+Programm einsehen. Falls Sie aus unserer Filmliste einen anderen Film sehen möchten, bieten wir Ihnen gerne Zusatzvorstellungen an. Zu jedem Film der SchulKinoWoche stellen wir Ihnen pädagogisches Begleitmaterial zur Verfügung, das die Vor- und Nachbereitung im Unterricht unterstützt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Das aktuelle Programm mit Spielplänen liegt im Kreis-Medienzentrum Ludwgsburg aus!Willkommen bei den Hartmanns

 Der Eintritt kostet pro Schüler/in 3,50 €. Bei Unklarheiten geben unsere FAQs Antworten. Gerne können Sie aber auch direkt Kontakt mit uns aufnehmen, per E-Mail an schulkinowoche@lmz-bw.de oder per Telefon unter 0711 253583–46.

Mit unserem Filmnewsletter (ca. 10 Mails im Jahr) informieren wir Sie aktuell über die SchulKinoWoche, über filmische Weiterbildungen und Unterrichtsmaterialen sowie über neue Filme, die im Unterricht eingesetzt werden können. Hier können Sie ihn abonnieren.

Aktuelle Informationen zur Filmbildung finden Sie auf den Seiten des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg, wo wir Materialien und Projekte zur Filmbildung veröffentlichen. Auch auf www.kinofenster.de und unter www.visionkino.de gibt es aktuelle filmpädagogische Materialien und Filmtipps.

https://schulkinowoche-bw.de/kino-40-ludwigsburg-central-theater/

 

Mrz
19
Mo
Schulkinowoche im Central & Union Filmtheater in Ludwigsburg @ Central Union Filmtheater
Mrz 19 um 09:00 – 13:00

12. SchulKinoWoche vom 15. März – 21. März 2018


Die nächste SchulKinoWoche Baden-Württemberg findet vom 15. bis 21. März 2018 statt. In dieser Zeit verwandeln sich wieder zahlreiche Kinosäle in Klassenzimmer. Eine Woche lang können Schulklassen ausgewählte, pädagogisch wertvolle und zu den Bildungsplänen passende Filme im Kino ansehen, an Filmgesprächen teilnehmen und sich so mit dem Medium Film und seinen Besonderheiten auseinandersetzen.

Bei der 12. SchulKinoWoche werden 99 Kinos in ganz Baden-Württemberg teilnehmen. Das sind mehr Lichtspielhäuser als jemals zuvor.

Bis Anfang März 2018 haben Sie die Möglichkeit sich mit Ihrer Klasse für die SchulKinoWoche 2018 anzumelden. Das Programm für die teilnehmenden Kinos in Ihrem Landkreis können Sie unter der Rubrik Kinos+Programm einsehen. Falls Sie aus unserer Filmliste einen anderen Film sehen möchten, bieten wir Ihnen gerne Zusatzvorstellungen an. Zu jedem Film der SchulKinoWoche stellen wir Ihnen pädagogisches Begleitmaterial zur Verfügung, das die Vor- und Nachbereitung im Unterricht unterstützt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Das aktuelle Programm mit Spielplänen liegt im Kreis-Medienzentrum Ludwgsburg aus!Willkommen bei den Hartmanns

 Der Eintritt kostet pro Schüler/in 3,50 €. Bei Unklarheiten geben unsere FAQs Antworten. Gerne können Sie aber auch direkt Kontakt mit uns aufnehmen, per E-Mail an schulkinowoche@lmz-bw.de oder per Telefon unter 0711 253583–46.

Mit unserem Filmnewsletter (ca. 10 Mails im Jahr) informieren wir Sie aktuell über die SchulKinoWoche, über filmische Weiterbildungen und Unterrichtsmaterialen sowie über neue Filme, die im Unterricht eingesetzt werden können. Hier können Sie ihn abonnieren.

Aktuelle Informationen zur Filmbildung finden Sie auf den Seiten des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg, wo wir Materialien und Projekte zur Filmbildung veröffentlichen. Auch auf www.kinofenster.de und unter www.visionkino.de gibt es aktuelle filmpädagogische Materialien und Filmtipps.

https://schulkinowoche-bw.de/kino-40-ludwigsburg-central-theater/

 

Mrz
20
Di
Schulkinowoche im Central & Union Filmtheater in Ludwigsburg @ Central Union Filmtheater
Mrz 20 um 09:00 – 13:00

12. SchulKinoWoche vom 15. März – 21. März 2018


Die nächste SchulKinoWoche Baden-Württemberg findet vom 15. bis 21. März 2018 statt. In dieser Zeit verwandeln sich wieder zahlreiche Kinosäle in Klassenzimmer. Eine Woche lang können Schulklassen ausgewählte, pädagogisch wertvolle und zu den Bildungsplänen passende Filme im Kino ansehen, an Filmgesprächen teilnehmen und sich so mit dem Medium Film und seinen Besonderheiten auseinandersetzen.

Bei der 12. SchulKinoWoche werden 99 Kinos in ganz Baden-Württemberg teilnehmen. Das sind mehr Lichtspielhäuser als jemals zuvor.

Bis Anfang März 2018 haben Sie die Möglichkeit sich mit Ihrer Klasse für die SchulKinoWoche 2018 anzumelden. Das Programm für die teilnehmenden Kinos in Ihrem Landkreis können Sie unter der Rubrik Kinos+Programm einsehen. Falls Sie aus unserer Filmliste einen anderen Film sehen möchten, bieten wir Ihnen gerne Zusatzvorstellungen an. Zu jedem Film der SchulKinoWoche stellen wir Ihnen pädagogisches Begleitmaterial zur Verfügung, das die Vor- und Nachbereitung im Unterricht unterstützt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Das aktuelle Programm mit Spielplänen liegt im Kreis-Medienzentrum Ludwgsburg aus!Willkommen bei den Hartmanns

 Der Eintritt kostet pro Schüler/in 3,50 €. Bei Unklarheiten geben unsere FAQs Antworten. Gerne können Sie aber auch direkt Kontakt mit uns aufnehmen, per E-Mail an schulkinowoche@lmz-bw.de oder per Telefon unter 0711 253583–46.

Mit unserem Filmnewsletter (ca. 10 Mails im Jahr) informieren wir Sie aktuell über die SchulKinoWoche, über filmische Weiterbildungen und Unterrichtsmaterialen sowie über neue Filme, die im Unterricht eingesetzt werden können. Hier können Sie ihn abonnieren.

Aktuelle Informationen zur Filmbildung finden Sie auf den Seiten des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg, wo wir Materialien und Projekte zur Filmbildung veröffentlichen. Auch auf www.kinofenster.de und unter www.visionkino.de gibt es aktuelle filmpädagogische Materialien und Filmtipps.

https://schulkinowoche-bw.de/kino-40-ludwigsburg-central-theater/

 

2. Medienkompetenztag der Schillerschule Bissingen – „Medienbildung in der Grundschule“ @ Schillerschule Bissingen
Mrz 20 um 14:00 – 17:00

„Medienbildung in der Grundschule“

2. Medienkompetenztag der Schillerschule Bissingen
Bahnhofstr. 10 / 74321 Bietigheim-Bissingen

Dieser Medienkompetenztag findet im Rahmen der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg statt und wird vom Kreismedienzentrum Ludwigsburg in Kooperation mit dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg organisiert. Neue IT-Technologien, digitale Medien, neue Medienformate und immer neue Anwendungsmöglichkeiten haben unsere Gesellschaft in den letzten Jahren stark verändert und sie werden immer stärker zum integralen Bestandteil unseres alltäglichen Handelns. Neben der privaten Nutzung ist der geübte Umgang mit Medien heute auch eine zentrale Schlüsselqualifikation für den Erfolg in Beruf und Gesellschaft. Die Landesregierung setzt sich mit der Initiative „Kindermedienland
Baden-Württemberg“ deshalb dafür ein, die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Land zu stärken.
Mit dem „Kindermedienland Baden-Württemberg“ werden zahlreiche Projekte, Aktivitäten und Akteure im Land gebündelt, vernetzt und durch feste Unterstützungsangebote ergänzt. So wird eine breite, öffentliche Aufmerksamkeit für die Themen Medienbildung und -erziehung geschaffen. Träger und Medienpartner der Initiative sind die Landesanstalt für Kommunikation (LFK), der Südwestrundfunk (SWR), das Landesmedienzentrum (LMZ), die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG), die Aktion Jugendschutz (ajs) und der Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger (VSZV).

Die Veranstaltung ist keine Folgeveranstaltung. Sie richtet sich gezielt an die Lehrer/-innen, die beim 1. Medienkompetenztag nicht berücksichtigt werden konnten.

Anmeldung bitte bis zum 01.03.2018 unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Schule sowie Ihrer Emailadresse an:
ischindler@lmz-bw.de

Ohrenspitzer – Einführung in die Hörspielproduktion zur Umsetzung der Leitperspektive Medienbildun @ Kreis-Medienzentrum Ludwigsburg
Mrz 20 um 14:30 – 17:30

Dem Hören und Zuhören kommt in unserer stark visuell geprägten Welt eine große Bedeutung zu. Die gezielte Aufnahme und die Verarbeitung von gehörten Informationen sind elementar wichtig für Lernprozesse. Hier setzt das Ohrenspitzerprojekt an: Kinder sollen für Worte, Stimmen, Geräusche und Musik sensibilisiert werden. Mirjam Freudenberger ist Referentin für das Ohrenspitzerprojekt im Kreis Ludwigsburg. Sie führt Workshops und Fortbildungsveranstaltungen für Grundschullehrkräfte und Erzieher/innen durch und gibt viele erprobte Praxistipps weiter.

Zunächst wird in dieser Fortbildung der Ohrenspitzer-Koffer vorgestellt, welcher mit einer Auswahl an Hörspielen, Geräusche-CDs, Projektmaterialien sowie technischen Geräten wie z. B. Mikrofonen für die aktive Audioarbeit bestückt ist. Der Koffer kann im KMZ in Ludwigsburg ausgeliehen werden.

Den Schwerpunkt dieser Fortbildung bildet die Hörspielproduktion. Den Teilnehmer/innen werden Übungen und Spiele gezeigt, wie Kinder in die Hörspielproduktion eingeführt werden können. Des Weiteren bietet ein Geräuscheparkur den Teilnehmer/innen umfassende Einblicke, wie sich spielerisch leicht Geräusche wie bspw. Feuer, Donner oder Pferdegetrappel mithilfe von Alltagsgegenständen produzieren und aufnehmen lassen. Zum Schluss nehmen die Teilnehmer/innen ein eigenes Hörspiel auf.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und einen spannenden Nachmittag.

 

Zielgruppe: Lehrkräfte an Grundschulen, Referendarinnen und Erzieher/innen

Referentin: Mirjam Freudenberger, Referentin für das Ohrenspitzerprojekt

Anmeldung unter: 07141 / 144 22 49 oder kreismedienzentrum@landkreis-ludwigsburg.de

Der Ohrenspitzerkoffer kann im KMZ-Ludwigsburg ausgeliehen werden: Verleih Ohrenspitzerkoffer 

Weitere Informationen: www.ohrenspitzer.de