Der Schülermedienpreis 2023

Die Landesregierung setzt sich mit der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann dafür ein, die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Land zu stärken. Der Schülermedienpreis 2023 soll junge Menschen dazu motivieren, kreativ mit Medien zu arbeiten und eigene Medienproduktionen umzusetzen.

www.schuelermedienpreis.de

Für den Schülermedienpreis können alle medialen Beiträge eingereicht werden, die von oder gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen produziert wurden – z. B. Videos, Games, Fotoserien, Websites, Apps, Zeitungen, Comics uvm. Teilnehmen können Einzelpersonen oder Gruppen im Alter von 6 bis 18 Jahren – ein schulischer Kontext ist nicht notwendig. Der Schülermedienpreis ist mit Preisgeldern im Gesamtwert von rund 6.000 Euro dotiert. Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Fachjury. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bewerbungsschluss ist der 02. April 2023

Mitmachen für SchülerInnen

Hast du einen eigenen Radiobeitrag erstellt? Mit Freunden ein Video gedreht? Einen eigenen Manga gezeichnet? Dann mach mit! vom 16. Januar bis 02. April 2023 kannst du dich für den Schülermedienpreis bewerben!

Jetzt bis 02. April 2023 bewerben!

Quelle: www.schuelermedienpreis.de