Der Schülermedienpreis Baden-Württemberg startet in eine neue Runde

Für den Schülermedienpreis 2021 sucht die Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg wieder Beiträge von Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 18 Jahren, die selbst ein spannendes Medienprojekt auf die Beine gestellt haben.

Egal ob Videos, Fotos, Apps, Games, Schülerzeitungen, Webseiten oder eine crossmediale Kombination verschiedener Medien – wir belohnen Schülermedienprojekte aus Baden-Württemberg mit einem Preisgeld von bis zu 1.000 Euro (jeweils in den Kategorien “6-12 Jahre” und “13-18 Jahre”).

  1. Platz: 1.000 Euro
  2. Platz: 750 Euro
  3. Platz: 500 Euro.

Bewerbungsschluss: 15. Dezember 2020

Es können sowohl Beiträge eingereicht werden, die im schulischen Rahmen entstanden sind, als auch außerschulische Projekte. Zu Themen wie Freizeit, Sport, Schule oder Soziales können Beiträge von Einzelpersonen oder von einer Gruppe für den Wettbewerb eingereicht werden.

Alle Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie außerdem auf unserer Website https://www.schuelermedienpreis.de/de/startseite/beitrag-einreichen/

Quelle: www.kindermedienland-bw.de