Fragen und Antworten zu Jitsi

+++EILMELDUNG+++EILMELDUNG+++EILMELDUNG+++EILMELDUNG+++EILMELDUNG+++

Aktuell haben wir für Sie (für uns kostenpflichtig) die Serverkapazität für die Videokonferenz Plattform Jitsi Meet stark erweitert. Neben unserem Hautserver haben wir unsere Videobridges von 1 auf 10 erhöht, um die Bandbreite und Performance zu verbessern. Wir hoffen, dass es nun zukünftig zu weit weniger Verbindungsproblemen kommen wird. Gerne können Sie uns eine kurze Mail zukommen lassen, um uns Ihre Erfahrungen mit Jitsi Meet mitzuteilen.
Ihr KMZ Team

Neues Meeting starten

Der Name für das Meeting sollte sehr individuell gestaltet werden, da es sonst zu Überschneidungen mit Meetings von anderen Lehrern auch an anderen Schulen im Kreis kommen kann.

Beispiele:

SchuleNameAnlassFachKlasseMeetingnummeroderDatum oder MusterschulexyMusternameabcGesamtlehrerkonferenz001

Hinweis: „Jitsi Meet“ macht im Nachhinein beim Meeting nach jedem Großbuchstaben automatisch ein Leerzeichen! Das ganze sieht also nachher nicht ganz so unübersichtlich aus wie in den Beispielen.

ACHTUNG: Nutzen Sie keinen Meetingnamen aus einem Wort, welcher auch so von jemandem anderen erstellt werden könnte wie:
Gesamtlehrerkonferenz oder Klasse 7a … In diesem Fall kann es passieren, dass sich mehrere Schulen oder Klassen zu einer gemeinsamen GLK oder Schulstunde treffen.

user@domain.net

Beim Erstellen des Meeting wird nach user@domain.net gefragt.
Hier ist der Benutzername einzutragen.

Fehlermeldung beim Starten eines Meetings          

Wenn Sie dem Meeting einen Namen geben, dürfen Sie keine Sonderzeichen oder Leerzeichen verwenden. Nutzen Sie nur Groß-, Kleinbuchstaben und Zahlen.

Nutzen Sie lediglich den Internetbrowser Google Chrome oder die App „Jitsi Meet“.

Fehlermeldung nach dem Aufrufen des Einladungslinks   

Wenn Sie den Link aufrufen wird dieser automatisch in Ihrem Standardbrowser geöffnet.

Ist dies nicht Google Chrome, wird das Meeting sehr wahrscheinlich abgebrochen und auch nicht funktionieren.

Ich muss meine Zugangsdaten aus dem Medienzentrum nie eingeben – kann dies sein?

Ja, dann sind Sie bisher nur „Teilnehmer” eines Meetings und nicht Veranstalter.

Nein, als Veranstalter kann dies nicht sein, sehr wahrscheinlich sind Sie auf einem „öffentlichen“ „Jitsi Meet“-Server gelandet. Dieser ist nicht sicher!

Kopieren Sie den Link https://jitsi.kmz-ludwigsburg.de und fügen diesen in die Adresszeile des Internetbrowsers Google Chrome ein.

Wenn Sie mit einem Tablet arbeiten, müssen Sie unseren Server https://jitsi.kmz-ludwigsburg.de in den Einstellungen selber bei der Server-URL eintragen!

Sie starten eine Videokonferenz, haben aber kein Bild      

•          Ist die Kamera eingeschaltet? Überprüfen Sie dies vorab in den Einstellungen.

•          Es könnte ein Defekt der Kamera vorliegen.

•          Ist an Ihrem PC überhaupt eine externe Kamera / Mikrofon angeschlossen?

•          Sind die Videoports an Ihrem Router geöffnet? Zuhause sollte dies standardmäßig der Fall sein.

 In der Schule geht nichts, zu Hause funktioniert es aber    

Es besteht eventuell ein Problem im Schulnetzwerk mit Ihrer Firewall. Sehr wahrscheinlich ist dies ein Fall für Ihren IT-Dienstleister. Lassen Sie überprüfen ob die Ports TCP-443 (HTTPS) und UDP-10000 (Video Stream) blockiert sind. Diese Ports müssen geöffnet sein/werden.

Mein Bild ist nicht gut – Mein Ton ist nicht gut

  • Ihre Internetverbindung ist schlecht, bei Google Chrome können Sie die Qualität reduzieren.
  • In Spitzenzeiten ist das Internet seit der Krise immer sehr oft ausgelastet. Testen Sie dies einfach, indem Sie beispielsweise auf YouTube einen HD-Film „streamen“ – läuft dieser einwandfrei? Wenn ja, liegt es nicht an Ihrer Leitung.
  • Die Qualität der verwendeten Kamera ist nicht gut. Testen Sie dies vorab in den Einstellungen.
  • Verwenden Sie eine andere externe Kamera.
  • Schalten Sie die Kamera (und Mikro) grundsätzlich aus, wenn dies in der augenblicklichen Situation nicht nötig ist.
  • Versuchen Sie über Einstellungen Ihres Computers Ihre Lautstärke und oder Empfindlichkeit des Mikrofons zu regeln.

Ich habe Störgeräusche (Rauschen, Echo, lautes Pfeifen) in der Leitung

Die Mikro – Lautsprecherkombination eines Teilnehmers ist schlecht. Schalten Sie diesen/alle auf Stumm. Der, bzw. die Teilnehmer sollten grundsätzlich ein Headset benutzen. Die Teilnehmer sollten versuchen, über Einstellungen Ihres Computers die Lautstärke und / oder Empfindlichkeit des Mikrofons zu regeln. Ein Rauschen deutet oftmals auf ein übersteuertes Mikrofon hin.

Die Konferenz wird immer schlechter, je mehr Teilnehmer teilnehmen

Je mehr Teilnehmer an einer Konferenz teilnehmen, desto mehr Bandbreite wird benötigt.

Beachten Sie bitte die Grundregeln einer gelungenen Videokonferenz: „das Spiel mit dem Mikro und der Kamera“ in unserem zur Verfügung gestellten Handbuch: https://kmz-ludwigsburg.de/handbuch-zu-videokonferenz-mit-jitsi/

Meine SuS können nach der Konferenz noch fröhlich weiter videochatten

Ja dies ist möglich, wenn Sie als Veranstalter den Raum vorab verlassen. Sie sollten am Ende der Veranstaltung alle Teilnehmer bitten das Meeting durch auflegen zu beenden. Notfalls können Sie Teilnehmer „hinauswerfen“.

Müssen Teilnehmer beim PC / Tablet auch auf die Serveradresse des Medienzentrums achten und diese in den Einstellungen / Browser eintragen?

Nein, Teilnehmer müssen nicht auf diese für den Veranstalter so wichtigen Einstellungen achten, da in dem Einladungs-Link zum Meeting die richtige Adresse (also unser Server) automatisch eingetragen ist!