Komm machen! – Die Code Week Baden-Württemberg 2024 sucht engagierte Mitmacherinnen und Mitmacher!

Unter dem Motto „Komm machen!“ lädt die Code Week Baden-Württemberg vom 12. bis 27. Oktober 2024 bereits zum fünften Mal dazu ein, die Faszination und Vielfalt des Codens zu entdecken. Spielerisch Programmieren lernen, mit KI experimentieren, ein eigenes Game erstellen, digitale Kunst schaffen oder Roboter bauen – Kinder, Jugendliche und Erwachsene können in zahlreichen spannenden Workshops und Projekten die digitale Welt erforschen.

“Komm machen!” – Dieser Aufruf richtet sich auch an alle außerschulischen Bildungsorte, Initiativen, Makerspaces, Schulen und Hochschulen, Jugendhäuser, Bibliotheken, Kommunen, Museen, Unternehmen, Stiftungen, Vereine und engagierten Privatpersonen aus dem Südwesten. Denn jede und jeder kann sich engagieren, Teil der Code Week-Community werden und mit passenden Mitmachangeboten im Rahmen der Code Week Baden-Württemberg 2024 dazu beitragen, Themen wie Programmieren, Technologie und Medienkompetenz für alle begreif- und erlebbar zu machen.Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt – von Programmier- und Robotikworkshops über Hackathons, Gaming-Events und Löt-Nachmittage bis hin zu Basteltreffs mit Hardware oder Vorträgen zum Thema KI, ob online oder in Präsenz.

Die Anmeldung von Mitmachangeboten ist kostenlos, zudem können die Veranstaltungsanbieter*innen bei Bedarf eine Aufwandsentschädigung beantragen und profitieren von der bundesweiten Kampagne der Code Week-Community. Alle Infos, die Anmeldemöglichkeit und hilfreiche Tipps zur Umsetzung von Workshops finden sich auf der Webseite der Code Week Baden-Württemberg bw.codeweek.de.

Die Schirmfrau der 2020 ins Leben gerufenen Code Week Baden-Württemberg ist Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus des Landes Baden-Württemberg. Koordiniert und kuratiert wird die zweiwöchige Veranstaltungsreihe vom Kreativlabor Tinkertank aus Ludwigsburg (einer Initiative der Interactive Media Foundation gGmbH), gefördert und unterstützt von der Vector Stiftung. Netzwerkpartner ist der natec – Landesverband für naturwissenschaftlich-technische Jugendbildung Baden-Württemberg e. V..

Weitere Informationen über die Code Week Baden-Württemberg und ihre Partner sowie die bisherigen Veranstalter: https://bw.codeweek.de/ueber-die-codeweek

Die Code Week – Eine Graswurzelbewegung mit Erfolg  
Die Code Week wurde 2013 als europäische Graswurzel-Initiative und offene Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Sie bringt Menschen aus ganz Europa zusammen und fördert mit praxisorientierten Lernangeboten das Verständnis für eine zunehmend digitalisierte Welt. Die Code Week Baden-Württemberg ist einer von mittlerweile 14 Regio-Hubs der bundesweiten Initiative Code Week Germany, bei der sich engagierte Menschen und Organisationen zusammenschließen, die bei sich vor Ort Lust aufs Coden und Tüfteln machen wollen. Sie werden von der Körber-Stiftung mit Sitz in Hamburg koordiniert, begleitet und beraten. (https://www.codeweek.de/).

Über Tinkertank:

Die Kreativwerkstatt Tinkertank wurde als Initiative der Interactive Media Foundation gGmbH ins Leben gerufen, um Menschen im Kontext von Technik, Kultur, Wissenschaft und Digitalisierung zu kreativen und selbstorganisierten Prozessen der Lösungsfindung zu befähigen. Sie bietet Workshops für Jugendliche, Schüler*innen und Erwachsene, Kreativseminare, Mentor*innen- und Lehrkräfteschulungen sowie mobile Makerspace-Lösungen. www.tinkertank.de

Sie finden die Pressemitteilung auch als PDF im Anhang. Bildmaterial können Sie über unsere Presseseite https://bw.codeweek.de/presse downloaden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne.

Wir freuen uns, wenn Sie uns bei Veröffentlichung einen Beleg (Link, PDF etc.) zukommen lassen.

Falls Sie aus dem Presseverteiler herausgenommen werden möchten, geben Sie mir bitte Bescheid.

Herzlichen Dank und freundliche Grüße

Nora Hieronymus

photo-logoNora Hieronymus Kommunikation & Koordination Code Week Baden-Württemberg   m: 0170-9049290   w: bw.codeweek.de e: nora.bw@codeweek.de  
Die Code Week Baden-Württemberg wird gefördert
von der Vector Stiftung und kuratiert vom Kreativlabor Tinkertank,
einer Initiative der Interactive Media Foundation.
Weiterer Partner ist der natec – Landesverband für
naturwissenschaftlich-technische Jugendbildung
Baden-Württemberg e. V.. 

Nora Hieronymus
Leitung Kommunikation

TINKERTANK
KREATIVLABOR | MAKER SPACE
Karlstr. 12
71638 Ludwigsburg

M: 0170 – 90 492 90
E: nora.hieronymus@tinkertank.de | W: www.tinkertank.de

Newsletter | Instagram | Facebook | Twitter | LinkedIn
Eine Initiative der IMF – Interactive Media Foundation gGmbH
Reichenberger Str.88
10999 Berlin (Rechnungsadresse!)
www.interactivemedia-foundation.com
Quelle: www.tinkertank.de und www.interactivemedia-foundation.com