Tipps zum Einsatz von Calliope mini


Eine Einführung // Werkstattbericht 1: Der Calliope mini im Sprachunterricht

Vorstellung des Calliope mini und einführende Erklärung. Die Schüler*innen programmieren mit dem Calliope mini ein Spiel, mit dem spielerisch das Sprachverständnis geübt und Vokabular gefestigt werden kann.

Praxisbericht

Calliope Werkstattbericht 2: Der heiße Draht

Beim Spiel „Der heiße Draht“ führen die Schüler*innen einen Spielstab entlang einer Bahn aus Draht, ohne den Draht zu berühren. Passiert es doch, wird dies durch ein Licht-oder Tonsignal gemeldet. Dazu programmieren die Schüler*innen den Calliope mini.

Praxisbericht

Calliope Werkstattbericht 3: Spielestunde: Fang das Ei

In mehreren Schritten setzen die Schüler*innen das Spiel „Fang das Ei“ auf der 5×5-LED-Matrix des Calliope mini um. Sie lernen, den Korb zu programmieren sowie den Korb zu steuern.

Praxisbericht

Calliope Werkstattbericht 4: Smarte Pflanzenbewässerung

Um eine „Smarte Pflanzenbewässerung“ herzustellen, programmieren die Schüler*innen u.a. mit dem Calliope mini einen Stromkreis. Das Projekt verbindet unterschiedliche Schulfächer.

Praxisbericht

Calliope Werkstattbericht 5: Metronom

Die Schüler*innen recherchieren die Begriffe ,,beats per minute“ (bpm) und „Metronom“ und programmieren den Calliope mini als Metronom.

Praxisbericht

Quelle: www.medien-in-die-schule.de