“Unser Neckar” -Veranstaltungen und Kampagnen

Im jährlichen Wechsel veranstalten wir im September gemeinsam mit den Partnern und Akteuren den Kongress bzw. den Aktionstag. Am 29. September 2019 findet unter Schirmherrschaft von Minister Franz Untersteller der sechste „Unser Neckar“-Aktionstag statt. An diesem Tag sind wieder alle Akteure vom Neckarursprung bis zur Mündung eingeladen, ihr Engagement der Bevölkerung zu präsentieren. Die Vorbereitungen in den Regionen laufen derzeit auf Hochtouren. Gemeinsam mit den regionalen Multiplikatoren des Netzwerkes, den Regionalverbänden, wurden in allen Regionen entlang des Neckars regionale Kontaktgruppentreffen veranstaltet, in denen sich alle Interessierte über Aktuelles aus der Region und Überregionalem sowie Planungen zum Aktionstag austauschen konnten. Wir danken jetzt schon den lokalen Ansprechpartnern/Kümmerern für ihre Ideen und die Bündelung der Einzelaktionen vor Ort sowie den Regionalverbänden für den unterstützenden Rahmen bei der Organisation und natürlich bei der Bewerbung des lokalen Engagements.

Sie haben noch bis Ende Juni Zeit ihre Aktion online anzumelden, wenn Sie in die überregionalen Printmedien zur Bewerbung des Aktionstages aufgenommen werden wollen (https://unser-neckar.de/veranstaltung-anmelden). Die restlichen Termine (Bestellung von Werbematerialien) können Sie der angehängten Check-Liste entnehmen, in denen auch sonstige Hinweise aufgenommen wurden.

Nachdem die Koordinierungsstelle „Unser Neckar“ gemeinsam mit der Stadt Ludwigsburg und dem Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stuttgart 2017 einen Veranstaltungsschwerpunkt an der Schleuse Poppenweiler/Ludwigsburg organisiert hat, haben sich die regionalen Koordinatoren bei der Absprache am Ministerium für einen Schwerpunkt unter organisatorischer Begleitung der Koordinierungsstelle in Heilbronn entschieden. Hier wird auf der Neckarterrasse ein Bühnenprogramm stattfinden, bei dem unter anderem Neckar-Musik-Projekte und ein Upcycling-Projekt mit SchülerInnen präsentiert werden. Für das Upcycling-Projekt konnte dank des Engagement des Regionalverbands Heilbronn-Franken lokale Partner gefunden werden, sodass die gemeinsame Idee nun realisiert werden kann. Mit dem Projekt wollen die Partner (Landesinitiative „Unser Neckar“, Audi-Umweltstiftung, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung Neckar, Regionalverband Heilbronn-Franken und die Firma POGO) gemeinsam für einen ressourcenschonenden Alltag und den Gewässerschutz vor unserer Haustüre werben.

Hier finden Sie erste Informationen zu dem Projekt:

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/heilbronn/Kinder-sammeln-Abfall-am-Heilbronner-Neckarufer-Upcycling-mit-Spassfaktor-Ein-Paddle-Board-aus-Muell,plastik-paddelbord-100.html