Auf was muss eine Schule beim Kauf von digitalen Endgeräten achten? Medientechnische Beratung- und Unterstützung vom KMZ-Ludwigsburg

Aktuell befassen sich viele Schulen mit der Umsetzung des Sofortausstattungsprogramms des Landes/Bundes bzgl. der Anschaffung von schulgebundenen mobilen Endgeräten.

Gerne beraten wir Sie unterstützend zu folgenden Fragen bei diesem Themenbereich:

•          Wahl des mobilen Endgerätes (Tablet (iPad), Notebook)

•          Geräteausstattung (z.B. Schutzhülle, zusätzliche Eingabegeräte (Tastatur, Pen))

•          Verleihverfahren und Versicherung

•          iPad-Verwaltung mittels eines MDM-Systems (z.B. jamf-school)

Während der Fernunterrichts-Situation aufgrund der Schulschließungen haben wir zusammen mit unseren pädagogischen MitarbeiterInnen selbst umfänglich Erfahrungen mit dem Lernmanagementsystem Moodle/BigBlueButton, MS O365/Teams und dem Videokonferenztool Jitsi Meet gesammelt.

Diese Lernmanagementsysteme können wir Ihnen ebenfalls gerne bei uns vor Ort in einer „KMZ-eigenen Schulungsumgebung“ vorstellen.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr KMZ-Team
Kreis-Medienzentrum Ludwigsburg
Hindenburgstr. 40
71638 Ludwigsburg
Tel.: 07141 144 42250 / oder 144 42249

E-Mail: Kreismedienzentrum@landkreis-ludwigsburg.de